Zwei starke Partner - ein starkes Team.

PIGMENTPOL verlängert Sponsoring-Engagement mit dem wohl beliebtesten Landschaftsmarathon Deutschlands.

Konzentration - Kraftaufwand - Höchstleistungen in kurzer Zeit: Das sind sicherlich die wesentlichen Punkte, welche die Teilnehmer des Oberelbe-Marathon und PIGMENTPOL gemein haben. Die Veranstaltung, die am 30. April ihr 20-jähriges Jubiläum feiern konnte, schaut auf viele erfolgreiche Jahre mit stetig wachsenden Teilnehmerzahlen zurück. Als stolzer Sponsor statten wir seit 2007 die Organisatoren des OEM mit Drucksachen für den Lauf aus und sorgen mit der 10-jährigen Kooperation für ein weiteres kleines Jubiläum. Heute wurden per Handschlag die Verträge verlängert, um auch 2018 die erfolgreiche Partnerschaft fortzusetzen. "Wir sind froh, einen Partner wie PIGMENTPOL an unserer Seite zu wissen." meint Uwe Sonntag, Orga-Leiter der Veranstaltung. "Nach den vielen Jahren der Zusammenarbeit sind die Abläufe eingespielt und auch unvorhersehbare Schnellaufträge, die eine Veranstaltung immer mit sich bringt, setzt das Team mit viel Herzblut kurzfristig um."
Auch Geschäftsführer Steffen Becker schaut mehr als zufrieden auf die bestehende Partnerschaft: "Als sportbegeisterter Mensch finde ich es toll, was Uwe Sonntag und sein Team jedes Jahr mit dem OEM auf die Beine stellen. Darüber hinaus ist diese durchweg positiv behaftete Veranstaltung ein ausgezeichnete Werbeträger unserer Marke. Diese Kooperation ist das beste Beispiel einer Win-Win-Situation."
In diesem Sinne: SPORT FREI und auf einen tollen #oem21 am 29. April 2018. 

Foto:
Steffen Becker (links), Geschäftsführer PIGMENTPOL Sachsen GmbH und Uwe Sonntag (rechts), Organisationsleiter Oberelbe-Marathon;
(c) PIGMENTPOL