neue Partnerschaft

Künstlerin Lisa Pahlke und PIGMENTPOL finden sich über die Kulturpaten Dresden zusammen

Die Kreativwirtschaft spielt für die Kundenstruktur von PIGMENTPOL eine wichtige Rolle. Die Dresdner Kunstszene bildet dabei eine Herzensangelegenheit für das Engagement des sächsischen PIGMENTPOL-Standorts. Neben Zusammenarbeiten mit wichtigen Dresdner Institutionen für Kunst sind wir Förderer der OSTRALE und unterstützen darüber hinaus weitere Projekte, die Unterstützung bezüglich Drucksachen benötigen. 
Über den Aufruf der Kulturpaten Dresden sind wir nun auf die begeisternden Kunstwerke der jungen Dresdner Künstlerin Lisa Pahlke gestoßen. Seit einigen Wochen entsteht hier eine wunderbare Zusammenarbeit mit dem Ziel, die auf Papier gefertigten Kunstwerke haltbarer und stabiler zu machen. Wir freuen uns über den inspirierenden Kontakt zu Lisa und den Kulturpaten.